Das Redaktionskonzept

Das „Spenger Echo“ ist ein modernes, Stadtmagazin mit regelmäßig wiederkehrenden redaktionellen Rubriken.

Die breit gefächerten und professionell aufbereiteten redaktionellen Inhalte reichen von Informationen aus den Vereinen und Verbänden vor Ort über lokale Neuigkeiten aus Sport, Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Handel, Kunst und Kultur bis hin zu regionalen und überregionalen Großveranstaltungen und Events.

Das Verbreitungsgebiet

Das Verbreitungsgebiet des „Spenger Echos“ mit einer Gesamtauflage von 7.000 Stück erstreckt sich neben der Stadt Spenge auf die angrenzenden Kommunen: Enger, Bünde, Herford, Melle, Bruchmühlen, Neuenkirchen, Rödinghausen sowie die nördlichen Stadtteile von Bielefeld.

Verbreitungsgebiet

Postvertrieb im Stadtgebiet Spenge

Das Spenger Echo wird per Post an alle Haushalte im Stadtgebiet Spenge mit Tagespost versendet. Durchschnittliche Reichweite: 4.500 Haushalte.

Auslage zur kostenlosen Mitnahme

Darüber hinaus liegt das Spenger Echo in den Einzelhandelsgeschäften, öffentlichen Einrichtungen, Rathäusern, Tourismusbüros und Arztpraxen der Stadt Spenge und der angrenzenden Kommunen (Enger, Bünde, Bruch- mühlen, Neuenkirchen, Rödinghausen, Melle und nördliches Bielefeld) zur kostenlosen Mitnahme aus.

Unsere ständigen Themenrubriken*

  • Vereine & Verbände
  • Sport & Freizeit
  • Gesundheit & Ernährung
  • Politik & Verwaltung
  • Wirtschaft & Handel
  • Kunst & Kultur
  • Familie & Soziales
  • Bildung & Arbeitswelt
  • Kirche & Gemeinde
  • Recht & Finanzen
  • Freizeit & Event
  • Reisen & Erholung
  • Bauen & Wohnen
  • Kids & Teens
  • Telefon & Service
  • Veranstaltungskalender der Stadt Spenge als Beihefter zum Herausnehmen.
* Änderungen vorbehalten.